Wer wir sind

Wer wir sind

Impulsgeber

Die Baugenossenschaft wohnen&mehr ist eine Initiative von Richard Schlägel und Andreas Courvoisier.  Indem sie Kapital und Kräfte bündelt, entwickelt sie die Genossenschaftsidee weiter. Über das Wohnen hinaus verfolgt sie nachhaltige Ziele in den Bereichen Gesellschaft, Soziales, Ökologie sowie Stadt- und Quartierentwicklung. Diese ganzheitliche Sicht drückt sich im Namen «wohnen&mehr» aus.

Leitbild

Woher wir kommen

Eine Genossenschaftsinitiative für die Region Basel
Die Baugenossenschaft wohnen&mehr ist eine gemeinnützige Genossenschaft mit Sitz in Basel. Sie wurde im Juni 2015 auf Initiative von Privatpersonen in Zusammenarbeit mit dem regionalen Dachverband wohnbaugenossenschaften nordwestschweiz und Basler Genossenschaften gegründet.

Zum Wohl der Menschen
Die Vision von wohnen&mehr besteht darin, dem genossenschaftlichen Wohnungsbau in der Region Basel Impulse zu verleihen, attraktiven, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und als professioneller Dienstleister verwaltend und beratend für Genossenschaften und andere Wohnbauträger tätig zu sein. Im partnerschaftlichen Verbund will wohnen&mehr Kapital und Kräfte bündeln und zum Wohl der Menschen wirken.

Wie wir uns sehen und was wir tun

Engagiert für den gemeinnützigen Wohnungsbau
Wir schaffen und erhalten qualitätsvollen, bezahlbaren Wohn- und Lebensraum für verschiedene Bevölkerungs- und Altersgruppen. Wir engagieren uns für lebendige Nachbarschaften, soziale Durchmischung, gemeinschaftliche Wohn- und Arbeitsformen und eine qualitätsvolle Baukultur.

Tatkräftig von der Idee über die Umsetzung bis zur Beratung
Wir realisieren innovative Bauprojekte und bewirtschaften Liegenschaften – für uns und für Dritte. Wir teilen unsere Erfahrungen in der Projekt- und Arealentwicklung mit anderen Genossenschaften und interessierten Wohnbauträgern.

Nachhaltig und ganzheitlich
Wir bekennen uns zur sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit. Wir pflegen eine ganzheitliche Sicht – so wie sich dies im Namen wohnen&mehr ausdrückt – und leisten mit unserem Wirken auch einen Beitrag zur Quartier- und Stadtentwicklung.

Kooperativ und verlässlich in der Zusammenarbeit
Wir arbeiten mit unseren Partnern vertrauensvoll und verlässlich zusammen. Wir sehen uns als Teil des genossenschaftlichen Netzwerks und kooperieren eng mit allen Beteiligten: von der öffentlichen Hand über die Quartierakteure bis zu den Nutzerinnen und Nutzern.

Offen in der Unternehmenskultur
Wir leisten auf allen Organisationsebenen engagierte, fachlich kompetente und teamorientierte Arbeit. Wir sind für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wertschätzender, zeitgemässer Arbeitgeber. Gegenüber unseren Partnerorganisationen, Genossenschafterinnen und Genossenschaftern sowie Mieterinnen und Mietern pflegen wir eine aktive, offene Kommunikation und beziehen ihre Anliegen in die Entwicklung unserer Projekte mit ein.